Freitags-Füller 20/2016

1. Es hat Spaß gemacht, das Wochenende mit meinem Neffen 🙂.

2. In letzter Zeit schreibe ich nicht viel, es gibt nicht soooo viel zu erzählen und ich hangle mich immer von Freitagsfüller zu Freitagsfüller, aber ich schreibe wohl gleich mal etwas mehr zu dem Thema.

3. Ich habe gedacht manche Menschen wären intellenter...

4. Aber da hab ich mich wohl getäuscht. Was das angeht, denke ich besser nicht.

5. Espresso Tonic hab ich noch nie in der Kombination gehört.

6. Ich habe nachts immer noch Socken an den Füßen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf …das weiß ich noch gar nicht genau… Ich bin leicht kränklich und der Namenlose hat letzte Nacht schlecht geschlafen… weiß noch nicht, ob ich heute zu ihm fahre oder ihm seine Ruhe lasse, morgen habe ich wieder Hello Fresh kochen geplant und Sonntag möchte ich ein Eis in der Sonne genießen!

Den FF von Barbara gibt es immer hier.

Freitags-Füller 19/2016

1. Pfingsten bedeutet für mich Montag nicht aufstehen zu müssen 😉 Ich bin nicht getauft und in meiner Familie hat Religion nie eine Rolle gespielt. Bis auf meine Oma, die katholisch war, aber das hatte auf uns Kinder keinen Einfluss. Ich war als Kind ein einziges Mal Weihnachten mit ihr in der Kirche, aber ich bin eingeschlafen. Ich bin also völlig anti-christlich (hihi) aufgewachsen und müsste ehrlich gesagt erstmal googlen, was an Pfingsten eigentlich los war.

2. Ich entschuldige mich viel zu oft und stecke viel zurück nur um der Harmonie willen.

3. In der Relation Zeit im Zug zu Zeit mit Neffi, wird dieses Wochenende wahrscheinlich wieder eher zugunsten des Zuges ausfallen… 😦 Auch wenn ich einen Tag mehr hab, dadurch dass ich erst Montag zurück fahre. Aber Samstag wollen wir in den Zoo, aber da sind dann noch Neffis Cousin und Cousine dabei und Neffis Papas Cousine mit zwei Kindern… Toll… dann bin ich immer ein bisschen abgemeldet :-/

4. Aber deshalb rumzicken, ist das die Lösung?

5. Alles ist immer gleich elendig wichtig. Wenn der Chef schnipst, hab ich zu springen. Wenn das Telefon klingelt, muss man dran gehen. Wenn einer ne SMS schreibt, wartet der ne Antwort… Ich finde das furchtbar.

6. Man muss immer mal wieder runter kommen. Nichts ist so wichtig, dass man sich verbiegen muss. Dass es nicht mal 5 Minuten warten kann. Auch mein Chef nicht. Runter kommen, Handy liegen lassen und sich immer mal wieder darauf besinnen, dass man nur ein Leben hat und dass man das nutzen soll – genau darum geht es.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Neffischatz, der sich schon darauf freut, dass sie heute zum Zug fahren 😉, morgen habe ich einen Zoobesuch mit Anhang und Anhangsanhang geplant und Sonntag möchte ich noch mal die Zeit mit meinem Neffen ausnutzen, bevor es Montag mit dem Zug zurück geht, wo ich die ganzen 5,5 Stunden Harry Potter hören werde 😀!

Den FF von Barbara gibt es immer hier.

Freitags-Füller 18/2016

1. Auf jeden Fall werde ich heute darüber nachdenken, wieso ich mich so leicht uns so schnell nerven lassen. Ich bin in letzter Zeit oft genervt, und ich reagiere dann schnell patzig und das ist nicht gut. Mir fällts aber schwer, mich da zusammenzureißen und jemandem nett zu begegnen, der sich so offensichtlich blöd anstellt. Ich kann und will mich auch eigentlich nicht verstellen. Wenn einer mich nervt, will ich, dass der das merkt… nur kommt man damit wohl nicht so gut an.

2. Gestern dachten wir uns, jetzt ist es soweit, das Wetter spielt mit, laden wir doch Freunde ein und packen das erste Fleisch auf den Grill.

3. Als letztes habe ich eine Häkeldecke verschenkt.

4. Ich habe nur wenige Handtaschen, mich nervt das Ding immer eher, deshalb lege ich keinen Wert drauf eine Handtasche von irgendeiner teuren Marke zu besitzen.

5. Was ist mit den Muttertagssocken? Tja… nicht mal einer ist fertig. Eigentlich finde ich Socken stricken total blöd… Super Voraussetzung, um welche zu verschenken 😉

6. Gestern Abend beim Grillen habe ich sehr gelacht.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Parteeeey… (mal gucken wie lange wir durchhalten, aber zumindest haben wir dann zwei Tage zum ausruhen 😀 ), morgen habe ich ausschlafen (der Hund wird dafür ausgesperrt) geplant und Sonntag möchte ich auch ausschlafen und die Sonne genießen!

Den FF von Barbara gibt es immer hier.