Freitags-Füller 47/2016

1. In einer Zeit von grauen langweiligen Arbeitstagen und Umzugsgedanken, schweife ich immer wieder ab und stelle mir vor, wie schön das Gästezimmer werden wird und wie aufgeräumt der Kleiderschrank (hoffentlich) sein wird. Am liebsten würde ich heute zu Ikea fahren und Pax-Inneneinrichtung kaufen, um einen Anfang zu machen. Aber bevor der Schrank nicht ausgemistet und sauber gemacht ist, muss ich damit nich anfangen… .

2. Gestern war ich wieder mit Kunstgeschichte zum Schwimmen verabredet. Natürlich hat sie mir wieder abgesagt… Das ist echt anstrengend. Man kann sich überhaupt nicht auf sie verlassen. Aber ich hab ehrlichg esagt nichts anderes erwartet und kann daher in dem Fall umgehen mit Enttäuschungen.

3. Wenn man alleine schwimmt, was ich dann nämlich gestern getan habe, ist es vielleicht sogar besser. Ich will mich dabei eigentlich nicht unterhalten. Und ich will mein Tempo schwimmen. Nur das aufraffen alleine fällt eben etwas schwerer..

4. Ich bin gesapnnt was er sagt, denn der Namenlose bekommt von mir einen mega kreativen, selbstge“bastelten“ Adventskalender.

5. Ich finde ja, dass mein Vermieter sich das alles sehr leicht macht. Für Mietinteressenten ist es so, dass sie die vorfiltern und denen dann meine Telefonnummer gebe, so dass ich dann mit denen Besichtigungstermine vereinbaren kann. Geil oder? Damit sparen sie sich den Makler, für den sie ja nun jetzt die Kosten übernehmen müssten. Bekomme ich dann eine Vermittlungsprovision?? Der einzige Vorteil den ich hab ist, dass ich so alle Besichtigungen auf einen Tag legen kann. Dann latschen halt 10 Leute auf einmal durch meine Wohnung. Ich muss jetzt nur noch klären, ob ich nachher die Entscheidungsgewalt habe, wer die Wohnung bekommt, dann such ich mir natürlich den aus, der die Wohnung so nimmt, wie sie ist. Mit Möbeln und Farbe.

6. In meiner Wohnung hatte ich nur eine Dusche. Ich fand das auch nicht so schlimm, außer in den Momenten, wo ich mal krank war. Der Namenlose hat auch eine Wanne, aber in den letzten 5 Jahren hab ich sie nur ein oder zwei mal benutzt. Aber vielleicht mache ich das jetzt öfter, denn eigentlich liege ich gern in der Badewanne.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf … ach das weiß ich noch nicht, morgen habe ich Kleiderschrank aufräumen geplant und Sonntag möchte ich den Namenlosen überzeugen, nächste Woche mit mir zu Ikea zu fahren!

Den FF von Barbara gibt es immer hier.

Freitags-Füller 46/2016

1. Das Wetter ist sowas von wechselhaft! Am Montag hab ich ne viertel Stunde gebraucht um mein Auto morgens freizukratzen, heute war es so mild, dass mir meine Winterjacke zu warm war.

2. Da es in meinem Auto morgens doch immer ganz schön kalt ist, und mein Auto eine Weile braucht, bis die Heizung warm ist, hab ich schon mal meine Winterjacke angezogen.

3. Kaffee, Tee oder Kakao? Ich mag am liebsten morgens einen Kaffee, tagsüber einen Tee und abends mit ner Decke auf der Couch und Kerzen auf dem Tisch einen Kakao.

4. Nichts, definitiv rein gar nichts backe ich als nächstes.

5. An den Füßen bin ich total kitzelig. Sogar wenn ich mir selbst die Füße mitm Handtuch abtrockne, kitzelt das.

6. Meine Haare haben sich zwar in den letzten 5 Jahren sehr verändert (nämlich von kinnlang auf hüftlang), aber da so ein Wachstum nur über den Zeitraum auffällt, sind meine Haare eigentlich immer gleich. Ich hab schon länger die Nase davon voll und jetzt ist der Zopf lang genug, dass er zum abschneiden lohnt 😉 Demnächst mach ich meine Haare dann also ganz neu.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf leckerschmecker Essen im Steakhaus mit dem Namenlosen, morgen habe ich Goldschmieden mit Kunstgeschichte geplant und Sonntag möchte ich die Decke fertig häkeln!

Den FF von Barbara gibt es immer hier.

Freitags-Füller 45/2016

1. Der erste Schnee kann gerne noch warten, es ist noch nicht kalt genug und so bliebe davon nachher nur Matsch übrig.

2. Hört es heute noch auf zu regnen, das ist eine gute Frage.

3. Einen Adventskranz habe ich seit Jaaaahren nicht mehr.

4. Aber eigentlich ist es schön und dieses Jahr hätte ich gern mal einen. Das habe ich auf meiner Liste.

5. Die Wahlen in den USA habe ich verfolgt. Ich bin erschrocken über das Ergebnis, allerdings kann ich nicht sagen, ob Clinton die bessere Wahl gewesen wär. Dazu kenne ich mich da zu wenig aus und habe Reden und Wahlkämpfe zu wenig verfolgt..

6. Der Loop, den meine Schwester mir genäht hat, ist mein Lieblingsschal.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Hund und den Namenlosen, morgen habe ich 12 Fotos machen geplant und Sonntag möchte ich mich bemitleiden, dass ich Montag wieder in diesen Saftladen hier her muss!

Den FF von Barbara gibt es immer hier.

Du kannst alles schaffen was du willst! 

Das ist ein Satz, der Kindern heutzutage mit der Muttermilch mitgegeben wird. Mir hat das noch nie jemand gesagt. Im Gegenteil. Ich zweifle sogar selbst an mir.

Ich schaffe es einen leeren Topf auf den Herd zu stellen und die Platte anzuschalten.
Ich schaffe es Leuten, die alle mehr verdienen als ich, ihren Job zu erklären.
Ich schaffe es zu kuschen, wenn einer am längeren Hebel sitzt.
Ich schaffe es meine Klappe zu halten, wenn ich mein Recht einfordern müsste.
Ich schaffe es mich selbst klein zu halten.

Freitags-Füller 44/2016

1. Wenn ich morgens aufwache, dann ist mir grundsätzlich arschkalt. Egal ob Sommer oder Winter.

2. Was ich dann nie tue, ist mich bewegen. Ich mummel mich in die Decke ein, weil ich mir einbilde, das wäre besser zum Aufwärmen.

3. Zimmerservice haben wir einmal im Urlaub genutzt. Der Typ hat sich auch dezent umgedreht, weil wir im Bett lagen und ins abends noch einen Flammkuchen bestellt hatten.

4. Mein Neffi ist so süß und wird ganz bestimmt ein großartiger Mensch.

5. Kein Socken-Ende in Sicht.

6. Dafür hab ich mich ganz konsequent an die Decke fur Baby 2 gesetzt und es wird.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf nicht mehr so viel, morgen habe ich wieder spielen mit Neffi-Schatz geplant und Sonntag möchte ich versuchen ohne Tränen zu vergießen nach Hause zu fahren!